Das erste Plakat

Die Arno Schmidt Stiftung in Bargfeld hat zur Buchmesse in Leipzig ein erstes Plakat zur gesetzten Neuausgabe von »Zettel’s Traum« herausgebracht:

© Arno Schmidt Stiftung

Auf der Leipziger Messe wird noch ein Blindband gezeigt; zur Buchmesse in Frankfurt soll das Buch erscheinen.

(Mit Dank an Susanne Fischer)

Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 17. März 2010 1:48
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Vorab

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

3 Kommentare

  1. 1

    […] heute eröffneten Leipziger Buchmesse werde vorab ein Blindband gezeigt. Der Verlag hat hierzu auch ein Plakat […]

  2. 2

    Einen Blick auf den Blindband kann man bei ►flyerpilot.de werfen.

  3. 3

    Schöne Seite! Dieser Blog macht mir ja fast Lust darauf, ZT ein 3. Mal zu lesen (die letzte angefangene Lektüre vor ein paar Jahren nicht mitgerechnet) und meine Eindrücke mit den dann künftig hier geposteten zu vergleichen. 🙂 Ob ich mir die gesetzte Ausgabe dafür zulege, steht allerdings noch in den Etyms.

Kommentar abgeben